Zum Inhalt wechseln
Foto: (c) Deutscher Bundestag / Thomas Trutschel/photothek.net
Foto: (c) Deutscher Bundestag / Thomas Trutschel/photothek.net

Bundestag verabschiedet „Schutzparagrafen

Malchow: Besserer Schutz vor Gewalttaten ist auch Zeichen der Wertschätzung

Berlin.

Die Entscheidung des Bundestages, den Schutz von Polizeibeamtinnen und -beamten im Strafgesetzbuch stärker zu verankern, ist nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP), mehr als überfällig. „6.345 mehr Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte wurden im vergangenen Jahr Opfer von vollendeten Straftaten. Diese Steigerung von über elf Prozent gegenüber dem Vorjahr unterstreicht die Dringlichkeit, den Schutz von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften endlich zu stärken. Das ist auch ein Zeichen der Wertschätzung“, betonte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow.

mehr

Meldungen

Aus den Ländern

Unsere Wirtschaftsunternehmen